lizzgespräch

LiZZ-Gespräche

Das erste LiZZ-Gespräch

 

Zum Auftakt der neuen Gesprächsreihe "LiZZ-Gespräche" lädt das Linguistik Zentrum Zürich (LiZZ) zum ersten Gesprächsabend am Donnerstag, den 21.10.2021, um 16:15 Uhr ein: 

     “Die Linguistik in 20 Jahren

Zwei Stunden, ein Thema – unter der Moderation von Prof. Guido Seiler, Direktor des LiZZ, beschreiben die LiZZ-Mitglieder Prof. Balthasar Bickel, Prof. Francesco Gardani, Prof. Lena Jäger und Prof. Elisabeth Stark ihre Zukunftsvisionen für das Fach Linguistik. Ihre Thesen und Argumente zu künftigen Aufgaben oder sich abzeichnenden theoretischen oder methodischen Orientierungen der Linguistik bilden die Grundlage für den sich der Panel-Diskussion anschliessenden offenen Austausch unter allen Anwesenden. Das LiZZ-Gespräch fördert somit den direkten und persönlichen Dialog unter den LiZZ-Mitgliedern sowie allen Linguistik-Interessierten. Gäste sind herzlich willkommen. Das Gespräch findet in englischer Sprache statt.

Der Gesprächsabend findet einen Ausklang im gemeinsamen Apéro im Lichthof Nord. Dementsprechend planen wir, die Veranstaltung im Hörsaal KOL-G-217 im Präsenzmodus unter Einhaltung der entsprechenden Schutzmassnahmen stattfinden zu lassen. Daher bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens zum 11.10.2021. Zur Anmeldung genügt eine formlose E-Mail an info@linguistik.uzh.ch.

Weitere Fragen zur Veranstaltung können Sie selbstverständlich gerne jederzeit ebenfalls an info@linguistik.uzh.ch richten.