ZüKL Ringvorlesung "Sprache(n) verstehen" im HS2012

Die Kommission für Interdisziplinäre Veranstaltungen (KIV) der UZH und ETH Zürich heisst das Konzept der Ringvorlesung "Sprache(n) verstehen" gut.

Wir freuen uns sehr, dass das ZüKL im Herbstsemester 2012 eine Ringvorlesung rund um Sprache(n) und Linguistik organisieren wird.

Sprache als einzigartige, allein dem homo sapiens vorbehaltene Fähigkeit hat die Menschen seit jeher fasziniert. Sprache ist die Grundlage der Kommunikation, des Denkens und der Interaktion zwischen Individuen und sozialen Gruppen. Laut- und Gebärdensprachen sind überall auf der Welt ähnlich strukturiert und unterscheiden sich doch beträchtlich. In der Ringvorlesung „Sprache(n) verstehen“ erläutern Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen in vierzehn Vorträgen, wie sich die Forschung mit wechselnder Perspektive dem Phänomen der Sprache nähert. Vortragsthemen aus der Linguistik, der Philosophie, den Neurowissenschaften, der Evolutionsbiologie, der Entwicklungspsychologie und der Computerlinguistik vermitteln faszinierende Einblicke in Aspekte der Sprachenvielfalt, des Sprachwandels, des Sprachgebrauchs, der Sprachentwicklung und der Sprach- und Sprechstörungen. Den Schlusspunkt setzt ein Vortrag mit öffentlicher Diskussion über die Rolle der Wissenschaftssprache Englisch.

Ort und Zeit:
Universität Zürich-Zentrum
Eingang Karl Schmid-Strasse 4
Hörsaal 180
donnerstags von 18:15 bis 20:00 Uhr
Eintritt frei

Veranstalter:
Kommission für interdisziplinäre Veranstaltungen der Universität Zürich und der ETH Zürich (KIV)
Organisation:
Zürcher Kompetenzzentrum Linguistik (ZüKL), Koordination
Organisationskomitee: Prof. Dr. Wolfgang Behr, Prof. Dr. Elvira Glaser, Prof. Dr. Marianne Hundt, Prof. Dr. Martin Meyer, Prof. Dr. Elisabeth Stark, Prof. Dr. Martin Volk

Folgende Termine, Redner / Rednerinnen und Titel bzw. Themen stehen fest:

Programm: