Simone Pfenninger ist Mercator Preisträgerin 2015

Mit den Mercator Awards werden hervorragende Nachwuchsforschende der UZH ausgezeichnet, die mit inter- oder transdisziplinären Ansätzen an Projekten von gesellschaftlicher Relevanz forschen. Im Fachbereich Geistes- und Sozialwissenschaften ist dieses Jahr ZüKL-Mitglied Simone Pfenninger ausgezeichnet worden. Das ZüKL gratuliert der Gewinnerin!

Der Preis ist mit CHF 5'000 dotiert und wird vom Graduate Campus (GRC) und der Stiftung Mercator Schweiz im Rahmen der GRC Jahresveranstaltung 2015 am 04. Juni 2015 feierlich überreicht.