Large-Scale Annotation and Alignment of Parallel Corpora for the Investigation of Linguistic Variation

Der SNF hat das Projekt "Large-scale Annotation and Alignment of Parallel Corpora for the Investigation of Linguistic Variation" genehmigt. Die Projektleitung haben Marianne Hundt (Englisches Seminar) und Martin Volk (Computerlinguistik) inne. Das Projekt ist zunächst für 3 Jahre bewilligt und soll im Sommer 2013 starten. Grundlage für den Projektantrag war ein vom ZüKL gefördertes Pilotprojekt.