Förderprofessur für Fernando Zúñiga

Vom SNF wurde Fernando Zúñiga eine Förderprofessur zugesprochen. Die Professur ist dem Projekt "Islands in an ocean of (poly)synthesis and concatenative morphology: What linguistic theory and typology can learn from selected Amerindian languages" gewidmet. Fernando Zúniga wird die Professur im Frühjahr 2012 antreten.