Gebärdenlexikon für Fachbegriffe

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Heilpädagogik Zürich (HfH), dem Schweizerischen Gehörlosenbund (SGB-FSS) und der Berufsschule für Hörgeschädigte, Zürich-Oerlikon, entwickelte das Forschungszentrum für Gebärdensprache (FZG) im Rahmen eines SNF-Projekts ein Gebärden-Fachlexikon der deutschschweizerischen Gebärdensprache. Das Gebärdenlexikon enthält Fachbegriffe aus den Bereichen Ernährung, Wirtschaft und Arbeitswelt (mehr Infos unter www.fachgebaerden.ch).
Nun wurde in einem Kooperationsvertrag zwischen der HfH, dem FZG und dem Institut für Computerlinguistik der UZH (ICL) vereinbart, dass die Gebärdensprach-Daten für das Projekt iLex auf Servern des ICL gehostet werden. Zu den Servern zählt auch derjenige des Zürcher Kompetenzzentrums Linguistik. Mitarbeitende des ICL sowie Mitarbeitende der am ZüKL beteiligten Institute und Seminare können die Daten zu Forschungszwecken verwenden.